News OneNote 2013/2016

OneNote-Webclipper 2.0: So gut wie der von Evernote?

Der Webclipper zum schnellen Festhalten von Web-Inhalten direkt vom Browser aus ist einer der Hauptgründe für einen neidischen Blick der OneNote-Nutzer zum Konkurrenten Evernote. Microsoft hat offenbar auch rüber geguckt und die Browser-Erweiterung entscheidend verbessert.

Weiterlesen... »

Kleines Update für den Web-Clipper

Ein Update des OneNote-Webclippers für Chrome, Firefox und Safari übermittelt aus einigen großen Webshops neben dem Screenshot einer Produktseite auch ein paar Klartext-Daten. Bislang funktioniert er allerdings fast nur mit US-Shops. Immerhin: Mit Amazon Deutschland klappt’s.

Weiterlesen... »

Völlig kostenlos: OneNote 2013 für Windows 7 und 8

Noch ein Paukenschlag rund um OneNote: Auch OneNote für Windows ist nun völlig gratis zu haben. Nein, nicht die Kachelausgabe für Windows 8, sondern das volle Paket. Also OneNote 2013. Oder doch nicht? Der OneNote-Blog hat dem geschenkten Gaul mal tief ins Maul geschaut.

Weiterlesen... »

Onenote 2013 bald kostenlos für Mac und Windows?

Im Moment noch ein Gerücht, aber die Qualität der Quelle weckt Hoffnung. Microsoft soll sich anschicken, OneNote 2013, also die „große“ Office-Version, kostenlos für Windows-User herauszugeben und sogar eine Mac-Version in der Schublade haben.

Weiterlesen... »