Neue Oberfläche für viele OneNote-Apps

  Die aktuellen Versionen von OneNote für Windows 10, Mac OS und iOS überraschten viele mit einer neuen Oberfläche, die der Browserversion ähnelt. So sind z.B. die Abschnitte nicht mehr in Tabs, sondern einer Liste organisiert. Noch darf man aber zur alten Ansicht zurückkehren.

Weiterlesen... »

Bald ein Zwei-Klassen OneNote?

Microsoft kündigte schon länger an, dass OneNote für Office-365-Abonnenten exklusive Features einführen will. Für die Win-10-App ist das jetzt passiert, wenn auch nur mit einer Spielerei. Entstehen künftig OneNote-Versionen erster und zweiter Klasse?

Weiterlesen... »

OneNote 2016 Free installieren

Viele Windows 10-Nutzer stolpern bei dem Versuch, zusätzlich zur schon vorhandenen OneNote-App auch das kostenlose OneNote 2016 zu installieren, über ein Hindernis: Microsofts OneNote- Webseite meint lapidar „OneNote ist bereits installiert“ und scheint den Download zu verweigern. Keine Sorge, das geht schon.

Weiterlesen... »