24. September 2017

Einkaufen mit OneNote für Android

Die Supermarkt-Einkaufsliste auf dem Smartphone anstelle eines Zettels in der Hosentasche – ein alter Hut. Aber es geht noch eine ganze Ecke pfiffiger und besonders die Android-Version von OneNote weiß hier zu glänzen.

Weiterlesen... »

SkyDrive wird zu OneDrive, Web-Apps zu Office Online

Wie Microsoft heute mitteilte, wird sich sehr bald der Name des hauseigenen Online-Speichers „SkyDrive“ zu  „OneDrive“ ändern. Die Sharepoint-Variante „SkyDrive Pro“ erhält die weniger irreführende Bezeichnung  „OneDrive for Business“. Wie seinerzeit bei der „Raider wird zu Twixt-Kampagne“: Sonst ändert sich nix – oder doch?

Weiterlesen... »

OneNote Web-Version im neuen Look

Nicht erschrecken, wenn Sie die Browser-Version von OneNote öffnen. Microsoft hat dem kostenlosen Online-Office eine umfangreiche Kosmetik-Kur verpasst – allerdings ohne nennenswerte funktionelle Auswirkungen.

Weiterlesen... »

OneNote freihändig: Notizen direkt diktieren

Wäre das nicht schön, wenn man in OneNote Notizen einfach in das Smartphone, Tablet oder den PC diktieren könnte – zum Beispiel beim Auto fahren? Geht problemlos, auch wenn die entsprechende Funktion gar nicht in OneNote steckt, sondern in iOS, Android und Windows.

Weiterlesen... »

OneNote auf dem iPad und die Handschrift

Die größte Anwenderkritik an den Mobil-Ausgaben von OneNote – so auch der für iPad und iPhone – gilt der fehlenden Stiftunterstützung. Nicht zu Unrecht, zumindest wenn man „Notizen“ mit „Handschrift“ assoziiert. Mit einer zusätzlichen kostenlosen App geht aber doch was in Sachen OneNote Mobile und Handschrifterkennung.

Weiterlesen... »

OneNote für Android: Endlich App-übergreifend senden

Das neueste Update der kostenlosen Android-Ausgabe von OneNote Mobile hat es in sich. So integriert es zum Beispiel OneNote-Notizen als Ziel für die App-übergreifende Teilen-Funktion und rückt das Programm damit schlagartig auch auf Mobilgeräten dicht an den Konkurrenten Evernote.

Weiterlesen... »

Neue Textbox erzwingen

In einem Punkt kann die Desktop-Version von OneNote gewaltig nerven: Will man einen neuen Textrahmen anlegen, klickt aber zu dicht an oder unter einen vorhandenen, wird der stattdessen erweitert. Das lässt sich aber ganz einfach verhindern.

Weiterlesen... »

Ruhig schlafen: So legen Sie Backups Ihrer Notizen an

Früher oder später ist die Informationssammlung in OneNote ein unbezahlbarer persönlicher Wissensschatz – ein Verlust wäre eine Katastrophe. Dabei hat OneNote eine recht ordentliche Backup-Funktion eingebaut. Sie ist vollautomatisch, komfortabel, unkompliziert und funktioniert sogar für auf SkyDrive gespeicherte Notizbücher.

Weiterlesen... »

Neue OneNote-App für iPad und iPhone

Seit heute steht im Apple Store ein Update für die OneNote-Apps für iOS bereit. Obwohl nur wenig Funktionen hinzugekommen sind, sind diese doch so wichtig, dass man fast von einer neuen App sprechen kann. Besonders bemerkenswert sind die Möglichkeit, Notizbücher nun direkt aus der App heraus anzulegen und das Erzeugen, …

Weiterlesen... »

Zu kleiner Mauszeiger bei Handschrift und Zeichnen

Oft kritisiert und auch in OneNote 2013 nicht behoben: Der winzige Cursor im Zeichen-/Freihandmodus. Er besteht nur aus einem Pixel und ist meist unauffindbar – vor allem, wenn er über einem Text- oder Grafikobjekt steht. Das betrifft besonders Grafiktablett- und Mausnutzer. Zumindest eine Linderung des Problems bringen die Windows-Mauseinstellungen oder …

Weiterlesen... »

Notizseite in alle Richtungen verschieben

Nicht nur, wer ein Tablet und das intuitive Scrollen per Finger gewohnt ist, wünscht sich eine komfortablere Methode, den sichtbaren Bereich einer OneNote.Seite zu verschieben. Es gibt zumindest ein paar Alternativen zu den vertikalen und horizontalen Scrollbalken.

Weiterlesen... »

Seiten zusammen mit Unterseiten verschieben

OneNote erlaubt bekannterweise in der Seitennavigation zusätzliche Hierarchiestufen. Durch einfaches Verschieben mit gedrückter Maustaste nach rechts oder links lassen sich vorhandene Seiten zu Unter- und Unterunter-Seiten erklären. Beim Verschieben einer übergeordneten Seite kommen die Unterseiten aber offensichtlich nicht mit. Doch, kommen sie, wenn man weiß, wie.

Weiterlesen... »