17. Dezember 2017

Know-how Mac

OneNote-Backup: Alle Optionen im Überblick

Microsoft hält Sicherungskopien von OneNote-Notizbüchern für überflüssig. Die Cloud sei der sicherste denkbare Ort. Das sehe ich etwas anders. Zum Glück gibt’s sehr wohl ein paar Backup-Optionen, genau genommen sechs. Hier eine Übersicht.

Weiterlesen... »

Neue Oberfläche für viele OneNote-Apps

  Die aktuellen Versionen von OneNote für Windows 10, Mac OS und iOS überraschten viele mit einer neuen Oberfläche, die der Browserversion ähnelt. So sind z.B. die Abschnitte nicht mehr in Tabs, sondern einer Liste organisiert. Noch darf man aber zur alten Ansicht zurückkehren.

Weiterlesen... »

Notizbücher aus OneDrive lokal sichern

Auch wer nicht die Windows-Desktop-Version von OneNote nutzt, kann auf OneDrive gesicherte Notizbücher herunterladen und lokal speichern oder archivieren. So kommen auch Nutzer der Windows-10-App oder von OneNote für den Mac zu einem Backup.

Weiterlesen... »

Gelöschte Seiten: Wirklich weg?

Die OneNote-App für Windows 10 und OneNote Online warnen vor dem Löschen von Seiten, dass die Aktion unumkehrbar sei. Glücklicherweise ist das nicht wahr – egal, mit welchem OneNote gelöscht wurde.

Weiterlesen... »

Notizbuch weg – was nun?

Die Aufzeichnungen von Wochen und Monaten, das ganze ausgelagerte Gedächtnis – verschwunden. Der Verlust eines OneNote-Notizbuchs kann katastrophal sein, die vermissten Inhalte oft unersetzlich. Jetzt gilt: Keine Panik! Schnappatmung einstellen, systematisch vorgehen. Wie, das steht hier.

Weiterlesen... »