24. Oktober 2017

OneNote 2016: Videos einbetten

Einem vielleicht etwas verfrühten Posting im englischen Support-Forum von MS Office zufolge bekommt OneNote 2016 bald die Möglichkeit, Videos auf Notizseiten einzubetten.

Bis jetzt haben Umsteiger von Onenote 2013 auf die 2016er-Version nichts gewonnen, sondern nur ein Feature verloren (Scannen in eine Notizseite). Jetzt soll tatsächlich eine neue Funktion hinzukommen: Gemäß einem Posting im englischen Office-Forum soll es bald möglich sein, Videoclips von YouTube, Vimeo und Office Mix direkt in eine Notizseite einzubetten. Der dazu veröffentliche Screenshot (siehe oben) unterstreicht diese Meldung. Bislang ist das Update offenbar aber noch nicht einmal in den englischen Office-Versionen angekommen; eine konkrete Terminangabe gibt es auch nicht.

Sehr wahrscheinlich handelt es sich um Embedded URLs; die entsprechenden Videos landen also nicht als Kopie in der OneNote-Seite. Das würde auch eine Reihe von Problemen, nicht zuletzt urheberrechtlicher Art mit sich bringen. Klarer Vorteil: Sie brauchen so keinen Platz (ziemlich wichtig angesichts der derzeitigen OneDrive-Krise). Nachteil ist natürlich, dass sie sich dann auch nur bei aktiver Internet-Verbindung abspielen lassen.

Ob diese Funktion auch Nutzern von OneNote 2013 zugute kommt, ist unklar. Ich halte es aber für äußerst unwahrscheinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.