News und Updates

Januar, 2015

  • 22 Januar

    OneNote für Windows 10: Radikales Redesign

    Wie es aussieht, werden sich Nutzer der OneNote-App für Windows (die aus dem Microsoft-Store) mit Windows 10 ziemlich umstellen müssen. Die Oberfläche ähnelt nach der Radikalkur stark der iPad-Ausgabe von OneNote. Ein erster Blick.

November, 2014

  • 29 November

    Kleines Update für den Web-Clipper

    Ein Update des OneNote-Webclippers für Chrome, Firefox und Safari übermittelt aus einigen großen Webshops neben dem Screenshot einer Produktseite auch ein paar Klartext-Daten. Bislang funktioniert er allerdings fast nur mit US-Shops. Immerhin: Mit Amazon Deutschland klappt’s.

  • 6 November

    OneNote für iOS und Mac sperrt Sharepoint-Nutzer ohne Office-365-Abo aus

    Satya Nadella, Microsoft CEO

    Zwei Schritte vorwärts, einer zurück. Was zunächst wie ein Bug in den aktuellen OneNote-Versionen für Mac und iOS aussah, scheint gewollt und auch auf die anderen Systeme zuzukommen: Der Zugriff auf Notizbücher, die auf Sharepoint Online oder einem Sharepoint-Server liegen, setzt ab sofort ein Office-365-Abo voraus – und zwar eines, …

Oktober, 2014

  • 29 Oktober

    OneNote-Updates für iOS und OS X: Passwortschutz und mehr

    Ein weiteres Update für Mac- iPhone und iPad-Nutzer von OneNote bringt unter anderem die Möglichkeit, Abschnitte mit einem Kennwortschutz zu versehen, anstatt sie nur öffnen zu können. Damit scheint Microsoft direkt auf einen der dringendsten Userwünsche zu reagieren.

September, 2014

  • 18 September

    OneNote und iOS 8: Web-Clipping und mehr

    Die Neuerungen von iOS 8 mögen für viele Apple-Nutzer enttäuschend sein. In Sachen OneNote hat sich aber entscheidendes getan. So lassen sich Web-Seiten aus Safari und Inhalte von anderen Apps direkt an OneNote senden – sogar mit Auswahl von Ziel-Notizbuch und -Abschnitt.

August, 2014

  • 19 August

    Update: OneNote für Android mit Handschrift ab sofort verfügbar

    Kein Scherz! Ich hätte selber keinen Cent darauf gewettet, aber offenbar ist das OneNote-Entwicklerteam neuerdings für echte Überraschungen gut: Die Beta-Version der Android-App von OneNote erlaubt Zeichnen und Handschrifteingabe per Finger, Stylus oder Digitizer. Ein erster Blick auf das, was viele Android-Nutzer schon lange als „Killer-Feature“ oder „Dealbreaker“ bezeichnen.

Juli, 2014

  • 31 Juli

    Großes Update für iOS- und Mac-Version von OneNote

    Das nächste große OneNote-Update ist da. Diesmal sind gleichzeitig die Mac- und iOS-Versionen dran. Beide erhielten dringend erwartete Features wie das Einbinden von PDFs oder die Option, Seiten in andere Abschnitte zu verschieben. Auf Stift- oder Handschrifteingabe müssen iPad-Nutzer allerdings weiterhin warten (jetzt nicht mehr, 19.2.15). Ein näherer Blick auf die …

  • 18 Juli

    OneDrive: kostenloser Speicherplatz verdoppelt

    Nicht nur wie angekündigt für Office 365 / OneDrive for Business hebt Microsoft die Speicherkapazitäten an. Auch Nutzer des kostenlosen OneDrive können sich ab sofort über deutlich mehr Platz freuen.

  • 11 Juli

    Neue API: Clippings, E-Mail u.a. an beliebige OneNote-Seiten schicken

    Ob Webclipper, E-Mail an OneNote, IFTT- oder Newsreader-Unterstützung. Bislang landete alles, was man aus Drittprogrammen, die die neue API nutzen, an OneNote sendet, im Abschnitt „Schnelle Notizen“ im Haupt-Notizbuch auf OneDrive. Das soll sich bald ändern.

Juni, 2014

  • 7 Juni

    Neuer Web-Clipper für Chrome? Nicht wirklich.

    Chrome-Nutzer dürfen sich seit heute über ein neues Webclipper-Add-In zum Speichern ganzer Webseiten in einer Notiz freuen – verkündet zumindest Microsoft stolz. Freuen Sie sich nicht zu früh!

Mai, 2014

April, 2014

  • 30 April

    OneDrive for Business: 1 TByte statt 25 GByte

    Microsofts Cloud-Offensive geht in die nächste Runde. Für Abonnenten von Office 365 erhöht sich der verfügbare Speicher auf OneDrive for Business (vormals SkyDrive Pro) demnächst von 25 GByte pro Nutzer auf das 40fache, nämlich 1 Terabyte.

  • 10 April

    OneNote für Android Update: Notizbücher und Abschnitte anlegen

    Ein kleineres Update der OneNote-App für Android-Tablets und -Smartphones liefert die Möglichkeit nach, neue Notizbücher und Abschnitte direkt per App anzulegen. Viel mehr ist leider nicht passiert.

März, 2014

  • 28 März

    OneNote für iPad: Update auf Version 2.2

    Ein kleineres Update der iOS-Ausgabe von OneNote bringt neben einer kosmetischen Auffrischung der Oberfläche auch eine neue Funktion. Sie vereinfacht deutlich das Abfotografieren und Archivieren von Dokumenten, Belegen, Flipcharts oder Whiteboards.

  • 19 März

    Völlig kostenlos: OneNote 2013 für Windows 7 und 8

    Noch ein Paukenschlag rund um OneNote: Auch OneNote für Windows ist nun völlig gratis zu haben. Nein, nicht die Kachelausgabe für Windows 8, sondern das volle Paket. Also OneNote 2013. Oder doch nicht? Der OneNote-Blog hat dem geschenkten Gaul mal tief ins Maul geschaut.